Schriftzug-Urbanek
Orchidee 1

Geistheilung ist ein Überbegriff. Im Allgemeinen ist es Energiearbeit mit drei verschiedenen Energien: Bioelektrizität, Biomagnetismus und Biophotonen (Licht im unsichtbaren Bereich); z.B. unsere Chakren kommunizieren in diesem Licht. Es werden bei der Geistheilung über die Bioenergien Informationen zur Selbstheilung übertragen. Horst Krohne

Literatur

Geistheilung ist erlernbar (Neuauflage 2013)

Waltraud Urbanek
Buchtitel

„Die Heilkraft liegt in Dir“

Mit dieser Aussage hat der spirituelle Lehrer Horst Krohne seine Schülerin Waltraud Urbanek herausgefordert. In einem Seminar auf Teneriffa setzte die Autorin erste Schritte auf dem Weg, die Heilkraft in sich selbst zu entdecken und diese nach und nach zum Wohle anderer weiterzuentwickeln. Diesen faszinierenden Weg beschreibt die Geistheilerin in ihrem sehr persönlichen Tagebuch „Geistheilung ist erlernbar“. Sie zeigt darin die Verbindung von Körper, Geist und Seele auf, die es braucht, um in Kontakt mit dem eigenen Selbst zu kommen.

Sie gibt ihr Wissen über unsere Energiefelder und die Gesetze des Lebens weiter und berichtet davon, wie man Krankheiten erkennen und aussteuern kann. Chakren und Meridiane behandelt sie ebenso wie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Heilung, sei es mit Meditationen, Symbolen, Farben oder Gesprächen.

Ein Buch über die praktische Durchführung des geistigen Heilens, die all jenen eine Hilfe bietet, die sich auf diesen spirituellen Weg begeben.
Waltraud Urbanek
Geistheilung ist erlernbar
Heilerausbildung bei Horst Krohne
Ennsthaler Verlag, Steyr

Geistheilung ist erlernbar

Waltraud Urbanek
Buchtitel

Tagebuch einer Schülerin

Ennsthaler Verlag 2002

Wir brauchen Lehrer und Führer, die uns leiten ist der Ausspruch meines spirituellen Lehrers Horst Krohne. Auch ich habe in meinem Leben diese Erfahrung gemacht. Bereits 1978 weckte ein guter Freund mein Interesse an Yoga, gab mir geisteswissenschaftliche Literatur zu lesen, u.a. Philosophie der Wahrheit, Die Weisheit des Überselbst“ von Paul Brunton und brachte mich damit auf den Weg meiner spirituellen Entwicklung. Den ersten Schritten folgten weitere und ich hatte gute Lehrer, die mich unterstützten voranzukommen. Doch eine Steigerung von allem war ein Seminar bei Horst Krohne in Teneriffa: Die Heilkraft liegt in Dir

Seine didaktische und methodische Klarheit und praktische Art zu lehren, faszinierte und begeisterte mich so sehr, dass ich über das Wissen Horst Krohnes sowie meine persönlichen Eindrücke und Empfindungen dieses Buch verfasste, das teilweise den Inhalt des Seminars wiedergibt:

Erkennen und Erfühlen der verschiedenen bioenergetischen Kräfte, die im Zusammenspiel von Körper, Seele, Geist, entstehen…

Aufdecken von Krankheitsursachen und Sichtbarmachen von Energien….

Erste Schritte zur Aktivierung heilmagnetischer Fähigkeiten durch Farb-, Chakren- und Heilmeditationen und Kontakten zur eigenen, höheren geistigen Führung u.v.m.

Dieses Buch möge allen jenen, die am spirituellen Weg sind und sich für die praktische Durchführung geistigen Heilens entscheiden, eine Hilfe sein. Neuauflage erscheint im Frühjahr 2013.

Waltraud Urbanek
Verschiedene Artikel, erschienen im Heilspiegel, Fachmagazin der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®:
HS Nr. 4, August 07: Interview mit Horst Krohne
HS Nr. 5, Dezember 07: Horst Krohnes Erstlingswerk "Die Schule der Geistheilung", ersch. Im Ansata Verlag
HS Nr. 6, April 08: Kurzbericht über den Messestand in Wien
HS Nr. 7, Juli 08: Bericht über den Internationalen Heilerkongress vom 1. bis 4. Mai in Frankfurt: – "10jähriges Bestehen der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®"
HS Nr. 8, Oktober 08: Allergien
HS 14, April 2010 Ferienseminare auf Teneriffa
HS 20, Sept. 2011 Heildemo auf dem Heilerkongress in Schladming 2011
HS 23, Juli 2012 Unheilbare Krankheiten – ein Gespräch mit Horst Krohne
HS 24, Sept. 2012 Heilerfortbildung mit Horst Krohne 2012,
Teil I: Psychologische Astrologie
HS 25, Dez. 2012 Heilerfortbildung mit Horst Krohne 2012,
Teil II: Vortrag und Behandlung von chronisch Kranken  
HS 26, März 2013 Heilerfortbildung mit Horst Krohne 2012,
Teil III: weitere Behandlungsbeispiele

Geistiges Heilen ist erlernbar und kann ohne Berührung über große Entfernungen angewendet werden!

Merkurstab

Das Urbild des Merkurstabes Beide Schlangen versinnbildlichen die Kundalini oder das Schlangenfeuer. Die Flügel symbolisieren den bewussten Flug durch höhere Welten – bewirkt durch die Entfaltung des Feuers.